Vor wenigen Wochen hatte der SV GutsMuths Jena und seine Fans allen Grund zum jubeln. In heimischer Halle konnte nach dem letzten Ballwechsel am letzten Punktspieltag der Regionalliga Mitte der Aufstieg in die zweite Bundesliga gefeiert werden. Es war das ambitionierte Ziel der Jenaer, das sie sich am Anfang der Regionalligaserie 2016/2017 gesteckt hatten.
Kaum ist eine Saison zu Ende laufen schon die Vorbereitungen für die kommende Punktspielsaison.

Der Deutsche Badminton-Verband hat vor wenigen Tagen die Zusammensetzungen der überregionalen Spielklassen veröffentlicht. Thüringen wird mit drei Mannschaften außerhalb der Landesgrenzen vertreten sein.
Der SV GutsMuths Jena wird mit seiner ersten Mannschaft zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte in der 2. Bundesliga Süd an den Start gehen. Auch die Vereinszweite der Jenaer hat eine spannende Saison vor sich. Die jungen Spieler der Mannschaft haben 2016/2017 den Thüringer Mannschaftsmeistertitel gewonnen und den Aufstieg in der Oberliga Gruppe Mitte (Hessen/Thüringen) gesichert.
Der OTG 1902 Gera gelang der Sprung in die Regionalliga Mitte. Die Ostthüringer Equipe hat bereits langjährige Regionalligaerfahrung aufzuweisen. Nachdem am Ende der Serie 2014/2015 der Abstieg in die Oberliga Mitte besiegelt war, war auch bei ihnen vor Saisonbeginn 2016/2017 der Wiederaufstieg in die Regionalliga das Wunschergebnis für das Saisonende. Als Tabellenzweiter verpassten sie den unmittelbaren Aufstiegsplatz. Durch Mannschaftsrückzüge in den höheren Ligen hatten sie die Chance in der Relegation ihr Ziel doch noch zu erreichen und einen Startplatz für die Regionalliga 2017/2018 zu erkämpfen. Und diese Möglichkeit haben sie erfolgreich genutzt.

Das Badmintonoberhaus sowie die überregionalen Ligen mit Thüringer Beteiligung 2017/2018 gestalten sich wie folgt:

1. Bundesliga

  • TV Refrath (Deutscher Meister 2016/2017)
  • 1. BC Bischmisheim
  • TSV Trittau
  • Union Lüdinghausen
  • 1. BV Mülheim
  • 1. BC Beuel
  • TSV Freystadt
  • 1. BC Wipperfeld (Aufsteiger)
  • SV FunBall Dortelweil (Aufsteiger)
  • TSV Neuhausen

2. Bundesliga-Nord

  • BW Wittorf
  • TV Refrath 2
  • TSV Trittau 2
  • STC BW Solingen
  • SG EBT Berlin
  • Hamburg-Horner TV
  • 1. BC Beuel 2
  • VfB/SC Peine
  • BC Hohenlimburg
  • 1. BV Mülheim 2

2. Bundesliga-Süd

  • 1. BC Bischmisheim 2
  • SG Schorndorf
  • TSV Neubiberg
  • TV Dillingen
  • TuS Wiebelskirchen
  • VfB Friedrichshafen
  • SV GutsMuths Jena
  • TV Marktheidenfeld
  • BSpfr. Neusatz
  • SV Fischbach

Regionalliga-Mitte

  • 1. BC Bischmisheim 3
  • SV FunBall Dortelweil 2
  • TuS Schwanheim
  • TuS Neuhofen
  • TV Dieburg/Groß-Zimmern
  • BC Remagen
  • TV Hofheim
  • OTG 1902 Gera

Oberliga-Mitte

  • 1. BV Maintal
  • SG Anspach
  • SG Dornheim
  • BLZ Mittelhessen
  • TV Volkmarsen/Bad Arolsen
  • TV Dieburg/Groß-Zimmern 2
  • SV FunBall Dortelweil 3
  • SV GutsMuths Jena 2

 Auf dem Foto sind vier Federbälle zu sehen.


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst