SV Blau-Weiß 1892 Niederroßla stellt Badminton vor

Teilnehmende Mitglieder des Vereins

Die Glockenstadt Apolda war bei sommerlichen Temperaturen Gastgeber des 16. Thüringentages vom 9. bis 11. Juni 2017. Mehr als 135.000 Besucher waren über das Festwochenende in der Stadt und haben einen sportlichen und friedlichen Thüringentag erleben dürfen.

Die größte und abwechslungsreichste und attraktivste Meile mit ca. 3.000 m² war dabei die Sportmeile mit dem Open-Air-Fitness-Parcours der Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt sich!“ von BARMER und BILD am SONNTAG. In Zusammenarbeit mit dem Landesportbund Thüringen und dem Kreissportbund Weimarer Land wurden viele Bewegungs- und Mitmachstationen den Besuchern vorgestellt. Hier konnten die Gäste jeden Alters bei rund 40 Angeboten selbst aktiv werden..

Einer regen Nachfrage gegenüber sah sich auch die Badmintonaktionsfläche, die professionell vom Niederroßlaer Badmintonverein betreut wurde. An der Spitze zeigte sich da insbesondere Kerstin Groll verantwortlich die mit viel Herzblut die zahlreichen Besucher zum Badminton animierte und die einen oder anderen Kniffe zeigte.

Pressemitteilung der BARMER

Der Thüringer Badminton-Verband bedankt sich an dieser Stelle bei allen engagierten Niederroßlaer Sportfreunden, die unsere Sportart einem breiten Publikum näher brachten.

 

Die Bilder wurden von der BARMER zu Verfügung gestellt. Vielen Dank.

 


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst