Logo SV HermsdorfDie Sektion Federball der BSG Motor Hermsdorf wurde 1958 gegründet. 1. Sektionsleiterin war Ingeborg Eckardt. Ihr folgten Volker und Martin Kreß, Peter Ziener, Helmut Benz und Werner Schau. Hans Lucke übernahm das Amt 1993. Im Januar 2018 übergab er den Staffelstab an Alexander Dycke.

Schnell machten die Hermsdorfer Federballer von sich reden. Bereits 1959 der Paukenschlag – Pionierpokalsieger der DDR (Jochen Herling, Rudolf Kämnitz und Liesel Gräfe – verh. Schau). Zwischen 1969 und 1972 erkämpften die Schüler im DDR-Maßstab 3 Meistertitel, 6 Silber- und 4 Bronzemedaillen. Mehrere Titel und sehr gute Platzierungen im Bezirk Gera folgten. Andreas Benz spielte mehrere Jahre in der DDR-Nationalmannschaft und ist heute noch als Altersklassensportler bei Welt- und Europameisterschaften erfolgreich dabei.

Der harte Kern der Hermsdorfer Federballer machte sich 1990 schnell daran, die Abteilung Badminton der SV Hermsdorf zu aktivieren. Heute gehört die Abteilung zu den Leistungsträgern im Thüringer Badminton-Verband e.V. Mehrere Landesmeistertitel sowie gute bis sehr gute Platzierungen bei Südwestdeutschen- und Deutschen Meisterschaften folgten.

All diese Erfolge sind vor allem Verdienste der beiden, mehr als 50 Jahre tätigen Übungsleiter Ursula Lucke und Reinhard Spitzer.
Im Rahmen der Jubiläumsfeier am Sonnabend (25.08.2018) wird es sicher viel zu plaudern geben. Die Feierlichkeiten werden am Sonntag (26.08.2018) einen würdigen Abschluss finden.

Information des Vereins zum Programm:

Eingeladen sind alle unseren Kids und Jugendlichen mitsamt Familien, sowie interessierte Noch-Nicht-Sportler und Spieler anderer Vereine inkl. Familien.

Folgendes Programm erwartet euch am 26.08.2018 in der Hermsdorfer Werner-Seelenbinder-Sporthalle:

10:00 I Eröffnung und gemeinsame Erwärmung
10:15 I Start der Badminton-Olympiade mit vielen Geschicklichkeits-, Schnelligkeits- und Badmintonwettbewerben
12:30 I gemeinsames Mittagessen mit Siegerehrung
13:00 I Start Eltern-Kind-Turnier
16:00 I Ausklang und Siegerehrung

Daneben gibt es natürlich auch noch die eine oder andere Überraschung.


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst