Hermsdorf/Bad Klosterlausnitz. Das letzte Wochenende im August hatte es für die Hermsdorfer Badminton-Spieler in sich.

Zum Einen standen am Samstag- Abend die Feierlichkeiten zum 60jährigen Jubiläum der Abteilung an, zum Anderen folgte am Sonntag der Badminton-Aktionstag mit Olympiade und Familienturnier in der Werner-Seelenbinder-Halle.

Nachdem die geladenen Gäste, unter anderem Verbandspräsident Volkmar Burgold und die bisherigen Abteilungsleiter seit 1958, am Samstag Abend durch Hans Lucke und Alexander Dycke begrüßt wurden, stand eine große Ehrung an. Nach seiner Laudatio ehrte Volkmar Burgold den langjährigen Abteilungsleiter Hans Lucke für seine 25jährige Tätigkeit (1993-2017) mit der GutsMuths-Ehrenplakette in Bronze des Landesportbundes. Danach wurde das reichhaltige Buffet eröffnet und der Abend entspannt mit vielen Gesprächen und der einen oder anderen Anekdote aus den vergangenen 60 Jahren gefüllt.

Direkt am nächsten Morgen ab 10:00 ging es sportlich weiter. Bis zum Mittag stand die Badminton-Olympiade mit zahlreichen Stationen für Jung und Alt für die 32 Teilnehmer auf dem Programm. Gestartet wurde mit einer gemeinsamen Erwärmung, gefolgt von Einzel- und Teamspielen. Im Anschluss konnte sich unter anderem in Seilspringen, Jonglieren, Zielwerfen, Kletterstange und Japan-Test gemessen werden. Bis zur wohlverdienten Essenspause kamen alle ordentlich ins Schwitzen.

Nach Stärkung und dem Verfolgen von Weltklasse-Badminton auf der Leinwand startete im Anschluss das Familienturnier. Hier wurde in 2 Altersklassen um den Sieg gerungen. Nebenbei durften dann auch noch Spieler unserer Verbandsklasse-Mannschaft mittels Glücksrad von den Kids und Jugendlichen herausgefordert werden, die sich dann mit einem oder mehreren Handicaps wie Gewichtswesten und Augenklappe aufs Feld begeben mussten. Gegen halb 5 traten dann alle abgekämpft aber zufrieden zur Siegerehrung an. Wir hoffen, dass es hat allen Spaß gemacht hat und wir uns im nächsten Jahr wiedersehen.

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an die zahlreichen Helfer, welche enorm viel Zeit und Mühe in die Vorbereitung und die Durchführung dieses gesamten Wochenendes gesteckt haben!

Noch viel mehr Bilder von den Feierlichkeiten am Samstag Abend findet ihr hier. Die besten Schnappschüsse vom Sonntag sind hier zu finden. Viel Spaß beim durchschauen!"

Hans Lucke (l.) wurde im Rahmen der Feierlichkeiten mit der GutsMuths-Plakette des LSB Thüringen in Bronze geehrt. Die Ehrung wurde durch den Präsidenten des TBV Volkmar Burgold vorgenommen.


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst