Am Samstag, den 11. November 2017 richten der 1. Ilmenauer BC und der SV 1880 Unterpörlitz gemeinsam die 2. Thüringer Rangliste der Altersklassen U9 und U11 aus.

Seit Wochen trainieren die jungen Nachwuchsspieler unter Anleitung ihrer Trainer fleißig für dieses Turnier, bei dem nicht nur ein Badmintonwettbewerb ausgetragen wird sondern auch wieder ein Athletik- und Technikwettbwerb. Die zu bewältigenden Aufgaben wurden gemeinsam mit der Ausschreibung veröffentlicht.

Hier noch einmal eine Übersicht der Prüfungen:

Athletik und Techniküberprüfung
2.TRL, 11.11.2017, 1.Ilmenauer BC + SV 1880 Unterpörlitz

U9

a) kurzer Rh-Aufschlag, 10 Aufschläge flach und kurz hinter die Aufschlaglinie

  • richtige Schlägerhaltung und lockerer Griff
  • auf Schlägerneigung achten
  • kurze Ausholphase

b) Mit dem Schläger Ball aufheben, 10 Versuche

  • lockere Finger
  • Unterarmdrehung

U11

a) Ansatzlosigkeit HF

- Clear und Drop aus Rotationsbewegung
- je 6 Bälle von Vh- und Rh-Seite, davon 3 Clear + 3 Drop
- gleiche „0“, gleicher Beginn der Schlagbewegung
- Lauftechnik mit SplitStep, „Lin-Jump“, Malayenschritt, ggf. Sidestep, Umsprung

Athletik
Japantest: Je 10 Bälle auf den Seitenlinien des Einzelfeldes, die von hinten nach vorne abwechselnd auf der Vorhand- und Rückhandseite mit dem Schläger umzustoßen sind. Start ist auf der Mittellinie und die Bälle sind im Ausfallsschritt, mit dem richtigen Fuß von, umzustoßen. Bei fehlendem Ausfallschritt werden je 5 Sekunden zur Gesamtzeit hinzuaddiert. Nachdem der Ball umgestoßen wurde, muss die Körperdrehung zum Netz erfolgen. Bei Körperdrehung zum Hinterfeld werden ebenfalls 5 Sekunden zur Gesamtzeit hinzuaddiert.

Federbälle

Ausfallschritt Vorhandseite

Ausfallschritt Rückhandseite


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst