Talentstützpunkt Jena ebenfalls bestätigt

Logo DBVWie der Deutsche Badminton-Verband mitgeteilt hat, erhält unser Nachwuchsstützpunkt Mitteldeutschland am Sportgymnasium Jena auch für die Jahre 2018-2020 den Status eines DBV-Nachwuchsstützpunktes. Damit würdigt der Spitzenverband zum einen die gute Entwicklung des Projektes Mitteldeutschland und zum anderen die hervorragenden Bedingungen an der Eliteschule des Sports in Jena.

Die Vielzahl an Nationalspielern der verschiedenen Altersklassen, die in Jena trainieren ist ein deutlicher Beleg dafür. Somit steht auch in Zukunft für die Talente aus unsere Region ein Top-Stützpunkt zur Verfügung, der sie bei Ihrer Ausbildung in Richtung Erwachsenenleistungssport optimal unterstützen kann.

Talentstützpunkt Jena bis 2020 bestätigt

Auch der Talentstützpunkt des SV GutsMuths Jena, als Unterbau und „Zulieferer“ für den Nachwuchsstützpunkt Mitteldeutschland wurde für die kommenden Jahre bestätigt. An einem Talentstützpunkt ist die entscheidende Bedingung, dass tägliches Training bei gut ausgebildeten Trainern angeboten werden kann. Es ist auch möglich, Talentstützpunkte als Kooperation verschiedener Vereine zu beantragen, was sicher auch für weitere Thüringer Nachwuchszentren eine Überlegung Wert sein könnte.

Bei Fragen steht der Vizepräsident Leistungssport Mathias Jauk jederzeit gern zur Verfügung.

DOSB Eliteschule des Sports


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst