Die ersten DRL U 15 und U 17 wurde am vergangenen Wochenende in der Badmintonhochburg Mülheim an der Ruhr – übrigens in der Halle, wo auch die Yonex-German Open stattfinden – ausgetragen.

Für das Highlight aus Thüringer Sicht sorgte einmal mehr Tabea Tirschmann, die im Doppel mit Thuc Phuong Nguyen aus Hamburg erst im Finale unterlag und somit den zweiten Platz belegte. Damit war Tabea aber sicher nicht vollständig zufrieden, genau wie Leander Adam mit seinem 4. Platz im Herren-Einzel U 17. Leander, der mittlerweile am Deutschen Badminton-Zentrum in Mülheim trainiert, unterlag im Halbfinale dem stark aufspielenden späteren Sieger Marvin Schmidt (Niedersachsen).

Eine starke Leistung zeigte Tamino Niedling. Er spielte sich bis ins Halbfinale vor, unterlag dort dem späteren Sieger Kilian Ming-Zhe Maurer aus Bayern. Da auch das Spiel um Platz 3 knapp verloren ging, blieb für Tamino am Ende Platz 4. Auch hier ist sicher noch ein wenig mehr möglich gewesen.

Alle weiteren Ergebnisse gibt es hier: https://www.turnier.de/sport/tournament.aspx?id=DE043E00-BAD8-4F2C-8C06-059A7D27CE9B

In drei Wochen geht es für diese Altersklassen mit der nächsten Deutschen Rangliste weiter. In Wesel werden dann die Disziplinen Doppel und Mixed gespielt. Wir wünschen allen Thüringer Teilnehmern eine gute Vorbereitung darauf.

1DRLU1517


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst