Post gab es jetzt für Arne Messerschmidt (TSV Meiningen / NSP Mitteldeutschland). Er erhielt von Dr. Dirk Nötzel, dem Bundestrainer Talententwicklung im Deutschen Badminton Verband, die Einladung für den 2. Lehrgang des Talentteams U14/U15. Der findet vom 22. Juni bis 26. Juni in Mülheim an der Ruhr statt.

Erfreulich aus Sicht des Nachwuchsstützpunktes Mitteldeutschland ist die Nominierung einer weiteren Spielern. Amelie Lehmann (SG Gittersee) vom Landesverband Sachsen wurde ebenfalls zu diesem Lehrgang eingeladen. Den besucht sie gemeinsam mit ihrer Vereinskollegin Pheline Krüger, die beabsichtigt ab kommenden Schuljahr an den NSP in Jena zu wechseln.

Arne Messerschmidt


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst