Erfolg von Maria Kuse gegen Italien

Logo EM U19Das deutsche U19-Team hat bei den U19-Europameisterschaften in Tallinn (Estland) das Viertelfinale erreicht.

Gegen die drei Gruppengegner Finnland, Israel und Italien gab es jeweils einen 5:0 Sieg.

Beim Spiel gegen Italien kam auch Maria Kuse (SV GutsMuths Jena) zum Einsatz. Sie siegte gemeinsam mit Leona Michalski (Spvgg. Sterkrade Nord/NRW), mit der sie in den kommenden Tagen auch beim Individualturnier aufschlagen wird, mit 21:13 und 21:12 gegen Judith Mair/Lisa Sagmeister.

Der Viertelfinalgegener der Deutschen Mannschaft steht zum jetzigen Zeitpounkt noch nicht fest.

Alle Spiele können auf dem Youtube-Kanal von Badminton Europe verfolgt werden.

Hier kann auch das Spiel von Maria Kuse und Ihrer Partnerin Leona Michalski angeschaut werden.

 


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst