SchulsportwettbewerbLogo Jugend trainiert für Olympia

"Jugend trainiert für Olympia"

  

"Jugend trainiert für Olympia" gilt als weltweit größter Schulsportwettbewerb. Er wurde 1969 ins Leben gerufen und wird heute in 17 olympischen Sportarten ausgetragen, darunter Badminton.

Teilnehmende Schulen spielen zunächst regional die Teilnehmer am Landesfinale aus, wobei sich der jeweilige Gewinner der Wettkampfklassen II und III qualifiziert. Der Sieger des Landesfinales trifft anschließend beim Bundesfinale auf die Sieger der anderen Bundesländer.

Gespielt werden ein Jungendoppel, ein Mädchendoppel, je zwei Mädchen- und Jungeneinzel sowie ein Mixed.

 
Termine für die Regionalfinale und das Landesfinale


Termine der Veranstaltungen im Raum Thüringen werden in Kürze veröffentlicht.

  

Termine für das Bundesfinale in Berlin
26.04.2016  -  30.04.2016
02.05.2017  -  06.05.2017
24.04.2018  -  28.04.2018
07.05.2019  -  11.05.2019
05.05.2020  -  09.05.2020
     

 

Screenshot der Seite jtfo.de

Screenshot der Bundesfinalseite www.jtfo.de
Leander Adam (SV GutsMuths Jena / GutsMuths-Sportgymnasium Jena) hat es auf die Internetseite des Bundesfinales geschafft. Im wechselnden Header ist er als Vertreter der Sportart Badminton zu sehen. Die Aufnahme entstand beim Bundesfinale 2015, wo das Sportgymnasium Jena in der WK III den Sieg davontragen konnte.

 

Weiterführende Links

 
Thüringer Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport
Informationen zu den Wettbewerben in Thüringen


jtfo.de
Internetpräsentation des Bundesfinales

sport-pol-online.de
Ergebnisdienst der Bundesfinalwettbewerbe

Badminton by  gnokii ( https://openclipart.org/user-detail/gnokii )

Es handelt sich um einen externen Link, der in einem neuen Browserfenster geöffnet wird.

Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.