Badminton Nationalspieler freuen sich auf spannende Spiele vor heimischem Publikum in Saarbrücken

SaarLorLuxquerEinmal bei einem Heimturnier im Finale stehen, den Siegerpokal in die Höhe recken und mit den Fans in der Saarlandhalle feiern. Für die jungen deutschen Badminton Nationalspieler könnte dieser Traum bald in Erfüllung gehen. Doch dazu müssen sie sich bei den internationalen SaarLorLux Open vom 30. Oktober bis 4. November in Saarbrücken gegen internationale Top- Stars durchsetzen. Lin Dan, Jan O Jorgensen oder die Schwestern Stefani und Gabriela Stoeva – zahlreiche große Namen tummeln sich auf den Meldelisten des BWF Tour Super 100 Events.

„Es sind viele gute Paarungen mit dabei. Wir freuen uns sehr auf das Turnier. Ein Sieg vor heimischer Kulisse wäre natürlich der Wahnsinn, davon habe ich schon vor Jahren geträumt“, verrät Marvin Seidel. Mit seinem Doppelpartner Mark Lamsfuß ist der Saarländer auf Rang vier der Herrendoppel Meldeliste gesetzt. Die Chancen auf eine Spitzenplatzierung stehen für das junge Duo somit besser als je zuvor. So weit möchte Seidel aber zunächst nicht denken: „Hauptziel muss erstmal sein, dass wir gut ins Turnier starten und unsere Leistung abrufen. Wenn wir das schaffen, steht uns alles offen.“

Schnäppchen und Action im Foyer

Auch das Rahmenprogramm der SaarLorLux Open wird den Besuchern einiges bieten: zum Beispiel die Verkaufsmesse im Foyer der Saarlandhalle. Hier versorgt Ausrüster Yonex alle Badmintonfans mit den neusten Kollektionen und hat außerdem zahlreiche Schnäppchen im Angebot.

Exklusive Stücke der Sportlabel Wilson und Weather Report werden am Stand des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim angeboten. Außerdem befindet sich der Warm-Up Court für die Profis in diesem Jahr erstmals auch im Foyer der Saarlandhalle. Hier können sich ab dem Turnierfreitag alle Badmintonbegeisterten in der Yonex Astrox Steep Attack Challenge messen. Dabei kann der Astrox 99, der Schläger des amtierenden Weltmeisters Kento Momota, getestet werden.

Training mit den Besten

Noch bis zum 19. Oktober können Vereine und Verbände Kinder und Jugendliche zum gemeinsamen Training mit den Nationalspielern des BC Saarbrücken-Bischmisheim anmelden. Am Turniersamstag und Sonntag laden die Stars den Nachwuchs an die Hermann-Neuberger-Sportschule ein. Anschließend können sich die Kinder noch kostenlos die Halbfinal- bzw. Finalbegegnungen der SaarLorLux Open in der Saarlandhalle anschauen. Zur Anmeldung genügt eine E-Mail mit der Teilnehmeranzahl an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wenige Wochen vor Turnierbeginn gehen die Vorbereitungen nun in die heiße Phase. „Das Organisationsteam arbeitet schon seit Monaten auf Hochtouren, um den Athleten und Zuschauern wieder eine perfekt organisierte Veranstaltung bieten zu können“ erklärt Turnierdirektor Frank Liedke mit Vorfreude auf das Turnier. „Wir sind froh, dass wir auch in diesem Jahr wieder ein Badmintonevent dieser Kategorie hier im Saarland anbieten können.“

Weitere Informationen rund um die SaarLorLux Badminton Open finden Sie auf unserer Website unter www.saarlorlux-open.de.

 


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst