Thüringer Badminton Verband e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Herzlich Willkommen
E-Mail Drucken PDF

European Senior Championships

Christa Zeiß holt zwei Europameistertitel

veteransko-logoPod?etrtek. Christa Zeiß (SG Feinmess Suhl) konnte ihr Glück selbst kaum fassen. Mit zwei Europameistertiteln im Altersklassenbereich O65 lieferte sie ihr Meisterstück ab. Das bisher beste Ergebnis ihre langen Badmintonkarriere. Viele Medaillen und Titel auf Deutscher Ebene hat sie schon. Sogar Bronze bei den Europameisterschaften 1997 (Gateshead/England) und 2002 (Radebeul) errungen. Nun kommen zwei goldene Europameisterschaftsmedaillen hinzu.

Im slovenischen Podcetrtek kämpfte ein Rekordteilnehmerfeld von 1014 Oldies aus 36 Ländern um insgesamt 40 Titel im Einzel, Doppel und Mixed in den Altersklassen O35 bis O70. Mit 160 Teilnehmern stellte Deutschland das größte Team. Fünfzehn Mal schafften es Spieler des Team Deutschland in die Endspiele. Sechsmal gab es am Ende Gold. Hinzu kommt neunmal Silber und zwölf bronzefarbene Medaillen.

Thüringens EN-Fahrer Christa Zeiß, Antje Bauer, Angelika Lang, Gerd Jacobi, Karsten Großgebauer mit EM-Maskottchen Olimko, einem überdimensionierten Federball.

Thüringens EM-Fahrer Christa Zeiß, Antje Bauer, Angelika Lang, Gerd Jacobi, Karsten Großgebauer mit EM-Maskottchen Olimko, einem überdimensionierten Federball

Mit zweimal Gold war die Thüringerin Christa Zeiß, die Vereinsvorsitzende des TSV 1911 Themar ist und schon seit vielen Jahren für die SG Feinmess aufschlägt, die erfolgreichste deutsche Goldjägerin.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Zweimal Gold für Christa Zeiß bei Senioren-EM

Herzlichen Glückwunsch Christa Zeiß, herzlichen Glückwunsch Christine Krüll (LV Hessen).

CHRISTA

 
E-Mail Drucken PDF

Senioren-EM // Heute um 10:00 Uhr beginnen die Finalspiele // Christa Zeiß will Silber vergolden - Go Christa

Christa Zeiß wird das Spiel 3 (Einzel) und das Spiel 7 (Damendoppel) auf Court 1 bestreiten. Die Spiele können im Livestream bei Badminton-Europe verfolgt werden.
https://www.youtube.com/watch?v=qV8r9cYgdxA

Die Ergebnisse und den Livescore gibt es hier:
https://www.tournamentsoftware.com/sport/matches.aspx?id=9C76B2C6-7AE0-4384-9851-5DC11D2B4643&d=20160924
 
E-Mail Drucken PDF

Livestream von der Senioren-Europameisterschaft veteransko-logo

Auf youtube gibt es einen Livestream aus Slovenien von den Senioren Europameisterschaften der Altersklassen O35 bis O70. Angeboten werden die Streams von sechs Spielfeldern. Thüringen ist mit fünf Startern beim Championat vertreten.

Zum Livestream: <Klick>

Zum Livescore: <Klick>

Zur den Ergebnissen: <Klick>

 

Spielansetzungen Tag 3 (Dienstag, 20.09.16)

09:50   Angelika Lang/Karsten Großgebauer - Nethercott/Walker (England)
16:55
Karsten Großgebauer - Jean-Jacques Bontemps (Frankreich *3/4)

Tag 2 (Montag, 19.09.16)
Der zweite Tage der Europameisterschaften ist vorrüber. Karsten Großgebauer hat sich im Herreneinzel O50 mit 21:11 und 21:16 gegen Olaf Toft (Schweden) durchgesetzt und das Achtelfinale erreicht. Hier trifft er auf den Dreigesetzten Franzosen Jean-Jaques Bontemps, der bei der vergangenen EM Rang drei im Einzel belegt hatte. Ein Erfolgserlebnis gab es am heutigen Tag auf für Antje Bauer (ESV Lok Erfurt). Sie gewann gemeinsam mit ihrer russischen Partnerin Marina Gureeva gegen Cavaco/Rodrgues (Portugal) mit 21:15 und 21:16. Im Achtelfinale treffen sie nun auf die Topgesetzten Buch/Knudsen aus Dänemark. Am späten Abend um 22:20 Uhr musste Antje erneut ans Netz. Im Mixed der O50 traf sie mit ihrem schwedischen Partner Jan-Ake Johannson auf Nesbitt/Silva (Portugal). Mit 6:21 und 15:21 zog das schwedisch-deutsche Duo den Kürzeren und schied aus dem Turnier aus.

 

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

St. Johann im Pongau 2016

Sommer-Camp der Badmintonjugend in Österreich: Sport – Spaß - „Dom-Rallye" – Salzbergwerk - Berggipfel...

landschaft21 Schüler und Jugendliche aus Meiningen, Erfurt, Bad Klosterlausnitz, Suhl, Sömmerda, Ilmenau, Elxleben, Geraberg, Unterpörlitz und Möhrenbach mit den Betreuern Frank Reinhardt, Thomas Pohl, Patricia Sippel, Maria Weber, Hospi Carolin Müller und Maßnahmeleiter Holger Bauerschmidt nahmen wieder an der Sommer-Freizeit des Thüringer Badminton Verbandes teil und erlebten schöne Tage mit Action und Erholung rund um das Jugendhotel „Schlosshof", am Rande der Pongauer Bezirkshauptstadt St. Johann. So fuhren wieder drei Kleinbusse und das voll bepackte Materialfahrzeug die knapp 600 km ins schöne Salzburger Land.

Nachdem die Zimmer eingenommen und die Betten bezogen waren nahmen die Teilnehmer das neue große Trampolin und die Kleinfeldanlage mit Beachvolleyballplatz in Besitz, bevor original Thüringer Bratwürste den Anreisetag abrundeten.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Thüringer Landesmeisterschaften AK U15

Tamino Niedling und Tabea Tirschmann räumten ab

Pokale und Medaillen - (c) Wenke ThronThüringenes Nachwuchselite im Altersbereich U15 versammelte sich in der Suhler „Paul Greifzu"-Sporthalle um die neuen Landesmeister im Einzel, Doppel und Mixed zu küren. Dabei kam an Tamino Niedling (SV GutsMuths Jena) und Tabea Tirschmann (TSV Meiningen), beides Schüler am Sportgymnasium Jena und Mitglieder des Nachwuchsstützpunktes Mitteldeutschland, keiner vorbei. Beide räumten alle zu vergebenden Meistertitel ab.

Im Jungeneinzelendspiel setzte sich Tamino gegen den elfjährigen Florian Otto (SV 1880 Unterpörlitz) durch, der zuvor im Semifinale überraschend Moritz Scheler (SV GutsMuths Jena) in zwei Sätzen aus dem Titelrennen geworfen hatte. Gemeinsam mit Vereinskollege Moritz Scheler sicherte sich Tamino Gold im Jungendoppel und verwies Florian Otto und Justin Hennig (1. Erfurter BV) auf den Silberrang.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

European Senior Championships mit fünf Thüringernveteransko-logo

Im slovenischen Podcetrtek werden vom 18. bis zum 24. September die European Senior Championships in den Altersklassen O35 bis O70 ausgetragen. Unter den Teilnehmern sind auch fünf Spieler des Thüringer Badminton-Verbandes. Zur deutschen Delegation gehören Antje Bauer, Gerd Jacobi (beide ESV Lok Erfurt), Angelika Lang (1. BC Mühlhausen), Karsten Großgebauer und Christa Zeiß (beide SG Feinmess Suhl). Das Präsidium des TBV wünscht allen ein schönes Europameisterschaftsturnier und viel Glück.

Am Turnier nehmen 1014 Spieler aus 36 Ländern teil. Gespielt werden Einzel, Doppel und Mixed. Insgesamt wird 40 Mal Gold vergeben werden.

cccc

 
E-Mail Drucken PDF

Landesranglistenturnier AK U9 & U11

Satine Tobien und Nils Ohlow gewinnen souverän - Überraschung im Technikwettbewerb

Logo-SVUIBCAm 10.09.2016 fand in Ilmenau die 1. Thüringen-Rangliste der Altersklasse U9 / U11 in Ilmenau statt. Mit der Rekordbeteiligung von 64 Jungen und Mädchen war dies zugleich eine schwierige, logistische Herausforderung für den Veranstalter, welche die Ausrichtergemeinschaft SV 1880 Unterpörlitz und 1. Ilmenauer BC ohne Probleme bewältigte.
In den Einzeln gab es keine Überraschungen, da setzten sich die Favoriten Satine Tobien (VSG Bad Frankenhausen) bei den Mädchen und Nils Ohlow (1. BV Weimar) bei den Jungen mehr als souverän durch.
Eine faustdicke Überraschung gab es im Technik-Wettbewerb der U 9. Hier gewann Sina Otto vom Gastgeber SV 1880 Unterpörlitz in ihrem ersten Turnier die Konkurrenz in der U 9. Sie siegte vor Moritz Jauk (Jena) und Samuel Kovalenko (1. BV Weimar) und lies somit alle Favoriten hinter sich. In der U 11 gewann Benno Oßwald vor Clara Gündel und Amalia Prokein (alle SV GutsMuths Jena) den Wettbewerb und unterstrichen die Jenaer Dominanz in dieser Disziplin.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Wenn kleine Badmintonherzen höher schlagen

Training mit den Besten: Angebot für Vereine und Verbände bei den Bitburger Open

bibuplakat2016Saarbrücken. Einmal gemeinsam mit Marc Zwiebler, Michael Fuchs, Olga Konon oder den anderen deutschen Badmintonstars auf dem Feld stehen. Für viele Nachwuchsspieler ein absoluter Traum. Bei den 29. Bitburger Open vom 1. bis 6. November 2016 in der Saarbrücker Saarlandhalle könnte dieser bald in Erfüllung gehen. Denn schon zum siebten Mal in Folge laden die Veranstalter des mit 120.000 US-Dollar dotierten Grand-Prix Gold Turniers die Badmintonvereine und Verbände aus ganz Deutschland zum Training mit den Besten ein.

„Die Aktion kam in den vergangenen Jahren immer super an. Die Kinder hatten eine Menge Spaß und auch den Profis hat es gefallen", weiß Mathias Aßmann vom Veranstalter-Team, der dieses Projekt koordiniert. Und so geben auch am 5. und 6. November von jeweils 9 bis 13 Uhr die mehrfachen Deutschen Meister, Europameister oder Olympiateilnehmer des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim wieder ihr Tipps und Tricks an die jungen Teilnehmer weiter.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

STELLENAUSSCHREIBUNGoesterreichischer badminton verband

Der Österreichische Badminton Verband sucht
zum 1. Januar 2017
für die Arbeit am Bundesleistungszentrum (BLZ) Wien
einen/eine Nationaltrainer/in.

Key Objective:

  • Entwicklung von Nationalteamspielern mit dem Ziel, sowohl die individuellen Leistungen (BWF Ranglistenposition) als auch das Ranking des Österreichischen Teams zu verbessern.
Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Aus den Vereinen

1. Badminton-Aktionstag der SV Hermsdorf am 04.09.2016 ein voller Erfolg

hermsdorflogoEin tolles und abwechslungsreiches Programm rund um den Badmintonsport begeisterte am Sonntag, den 04.09.2016 Alt und Jung in der Hermsdorfer Werner-Seelenbinder-Sporthalle. Eine große Anzahl sportbegeisterter Besucher war der Einladung zu unserem Badminton-Aktionstag gefolgt und füllte die Sporthalle.

Auch wir, der SV Hermsdorf als Ausrichter, erwarteten den Tag in voller Vorfreude und Spannung. Wie viele Besucher sich wohl einfinden? Wie würde unsere Programm ankommen? Schließlich war es die erste Veranstaltung dieser Art in Hermsdorf. Am späten Vormittag versammelte sich eine bunte Mischung von Spielern in der Halle. Groß, Klein, Alt und Jung, Anfänger, Gelegenheitsspieler sowie in die Jahr gekommene Badmintonprofis standen uns gegenüber. Es versprach ein aufregender Tag zu werden!

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Seniorenfreigaben 2016/2017

infoTBV-Jugendwart Alexander Dycke hat die Jugendfreigaben für die Spielserie 2016/2017 bekannt gegeben.

Diese gibt es in unserem Dokumentenpool zum Download. <Klick>

 
E-Mail Drucken PDF

Aktualisierte Rangliste O19 onlineinfo

Im Dokumentenpool gibt es die aktualisierte Landesrangliste der Senioren (O19) zum Download. <Klick>

 
E-Mail Drucken PDF

Zwei Siege in den Doppeln

neu59Sehr erfolgreich kehrte das Team Thüringen von der 1. Südwestdeutschen Rangliste in Worms zurück. Insgesamt 9 Medaillen gab es zu bejubeln. Herausragend sicher die Leistungen von Annouk Tobien und Lennart Notni, die beide im Doppel den Sieg einfahren konnten. Besonders erwähnenswert ist, dass Lennart, genau wie Leander Adam, der den zweiten Platz im JE U 17 erkämpfte, das erste Jahr in dieser Altersklasse spielt. Diese Tatsache betrifft in diesem Jahr die meisten unserer Spieler, sodass die guten Ergebnisse umso höher einzuschätzen sind. Nichtsdestotrotz wollen wir die kommenden 4 Trainingswochen nutzen, um bei der zweiten Rangliste Anfang Oktober in Maintal viele Tickets für die Deutschen Ranglisten U 13 bis U 19 zu lösen.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Erfolgreicher Saisonstart für Team vom NSP Mitteldeutschland

20160828 091352Mit insgesamt 7 Spielern fuhr Trainer Mathias Jauk zum diesjährigen Langenfeld-Cup. Begonnen wurde am Freitag mit dem Qualifikationsturnier, in dem unsere 3 U15-Spieler Tabea Tirschmann, Tamino Niedling und Jonas Lorenz antreten mussten. Tamino konnte dabei zwei Spiele gewinnen und verlor das entscheidende Spiel um den Einzug in das Hauptfeld gegen Julien Muzolf (Frankreich) in 3 Sätzen. Auch Tabea musste sich einer Spielerin aus der Französischen Nationalmannschaft geschlagen geben. Sie unterlag Justine Coquio. Sehr nervös ins das Turnier startete Jonas Lorenz (Sachsen) gegen Baptiste Goumain (Frankreich). So ging der 1. Satz mit 5:21 an den Franzosen, bevor er ihn im zweiten Satz beim 19:21 am Rande einer Niederlage hatte.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. September 2016 um 14:29 Uhr Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Update Punktspielansetzungeninfo

Für die Punktspielansetzungen der neuen Spielserie gibt es ein Update. Dieses steht im Dokumentenpool zum Download bereit und betrifft in erster Linie die Bezirksklasse. Hier kam es zur Bildung einer Spielgemeinschaft, zudem gab es einen Mannschaftsrückzug.

Zum Download: <Klick>

 
E-Mail Drucken PDF

Aus den Vereinen

Prof. Jürgen Schäfer erhielt Ehrenmitgliedschaft des 1. Ilmenauer BC

Logo IBCProf. Jürgen Schäfer war unlängst zu Besuch in Ilmenau. Hier war er viele Jahre zu Hause, spielte beim 1. Ilmenauer BC und engagierte sich für den Badmintonsport . Die Ilmenauer nutzten diese Gelegenheit um Jürgen Schäfer zum Ehrenmitglied zu ernennen.

Aus der Laudatio
Professor Jürgen Schäfer schloss sich am 01. Mai 1996 dem 1.Ilmenauer BC an. Bereits 1994 verschlug es ihn nach Ilmenau. Mit dem Hintergrund sich beruflich zu verändern bewarb er sich auf eine Professur an der Technischen Universität Ilmenau, mit dem Ziel eine neue Studienrichtung Technische Physik mit aufzubauen. Physik ist sein Leben, begann er doch bereits 1971 mit dem Aufbau der Physik an der neu gegründeten Gesamthochschule in Kassel.
Zahlreiche Auslandseinsätze machten ihn zu einer Koryphäe auf diesem Gebiet. So weilte er u.a. mehrere Jahre in den USA an der Montana State University und war noch kurz vor seinem Wechsel nach Ilmenau als Gastprofessor in Bangkok, Thailand, tätig.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Aus den Vereinen

Ferienfreizeit des 1. BV Weimar

1bvweimarSportliche Tage zum Ende der Sommerferien bestritten Jugendspieler vom 1. Badmintonverein Weimar e.V. Dieses Jahr mit einem Debüt, denn neun Kinder vom Radebeuler BV nahmen teil.

Täglicher Frühsport, mit einem 3,5 km- Lauf durch den Wald, ließen müde Augen munter werden. Das anschließende Frühstück schmeckte gleich besser.
Sportlich gesehen nutzten die Teilnehmer die Zeit, um wieder an den Ball zu kommen. Themen waren die Präzision der Schlag- und Lauftechnik.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken PDF

Beitragserhöhung für freiwillig versicherte Ehrenamtsträger

geld3Beitragserhöhung für freiwillig versicherte Ehrenamtsträger Die VBG begründet die Erhöhung mit gestiegenen Leistungsaufwendungen in der Heilbehandlung und Rentenzahlung der Versicherten. Festzuhalten ist jedoch, dass auch mit dieser Erhöhung des Beitrages ein weiterhin kostengünstiger Unfallversicherungsschutz (Leistungskatalog der gesetzlichen Unfallversicherungen) den versicherten Ehrenämtern geboten wird.

Die Vereine, die diese freiwillige Unfallversicherung für ihre Ehrenämter abgeschlossen haben, zahlen den Beitrag für 2016 im Folgejahr 2017.

Rückfragen beantwortet Jürgen Warnicke vom LSB Thüringen unter der Telefonnummer 0361-3405431.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 16. September 2016 um 13:38 Uhr
 

Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Sachsen , Sachsen-Anhalt und Thüringen

Anzeige
Banner
Anzeige
Banner
Yonex German Open 2016
Banner
Ergebnisdienst
Banner
Badmintonaktionsmonat
Banner

Gefällt mir

Facebook Button

Besucher online

Wir haben 96 Gäste online

Partner

Badminton und Squash Online-Shop

Captain Racket

Partner

http://teileshop.de

Schulsportprojekt

Banner

Für Schulen

Unterlagen
++++ Schulsportprojekt ++++
Mach mit - spiel Dich fit

>> Download <<

Förderverein

Badminton FV Jena

nächste Termine

Samstag, 08.10.16
2. Stadtmeisterschaften in Sondershausen

Sonntag, 09.10.16
2. Stadtmeisterschaften in Sondershausen

Samstag, 22.10.16
Weimarer Zwiebelcup

Sonntag, 23.10.16
Weimarer Zwiebelcup

Kalender

Web-Reiseziele

www.badminton.de
Die Internetplattform des Deutschen Badminton Verbandes.
LSB Thüringen e.V.
Der Dachverband der Thüringer Sportvereine und Sportverbände.
alleturniere.de
Umfangreicher Badmintonergebnisdienst

Informatives

Unfallversichert im freiwilligen Engagement
 

Ehrenamtliches Engagement muss sicher sein – vor allem für die, die hier aktiv werden. Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber den Unfallschutz für ehrenamtlich tätige Bürgerinnen und Bürger in den letzten Jahren stetig verbessert. Die neue Broschüre: <Klick>