Marc Zwiebler und Carla Nelte mit den meisten Stimmen

 

 

Im Rahmen der 65. Deutschen Einzelmeisterschaften vom 2. bis zum 5. Februar 2017 in Bielefeld Traditionell werden im Rahmen der Deutschen Einzelmeisterschaften in Bielefeld auch der „Spieler des Jahres“ und die „Spielerin des Jahres“ – jeweils bezogen auf das vorangegangene Jahr – geehrt.

Bei der vom Fachmagazin BADMINTON SPORT in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Badminton-Verband (DBV) durchgeführten Wahl durfte sich bei den Herren erneut Marc Zwiebler (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) über den Sieg freuen. Der 32 Jahre alte dreimalige Olympiateilnehmer im Herreneinzel erhielt die besondere Auszeichnung damit zum insgesamt achten Mal nach 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013 und 2015.

Bei den Damen bekam erstmals Carla Nelte (TV Refrath) den Wanderpokal überreicht. Die 26 Jahre alte Spezialistin für Damendoppel und Mixed qualifizierte sich 2016 – an der Seite von Johanna Goliszewski vom 1. BV Mülheim – zum ersten Mal für die olympischen Badmintonwettbewerbe.

Die Wahl zum „Spieler des Jahres“ und zur „Spielerin des Jahres“ erlebte im Jahr 2007 ihre Premiere, sodass sie nunmehr zum zehnten Mal stattfand. Seitens des DBV werden dabei bei den Damen und bei den Herren jeweils mehrere Personen nominiert, aus denen die Badmintonfans ihre Favoritin bzw. ihren Favoriten auswählen können.

Marc Zwiebler (2.v.r.) und Carla Nelte (2.v.l.) wurden von DBV-Präsident Thomas Born und von BADMINTON SPORT-Chefredakteurin Claudia Pauli ausgezeichnet.

 

Die bisherigen Wahl-Gewinner bei Damen und Herren

2007: Fabienne Deprez/Björn Joppien

2008: Birgit Overzier/Marc Zwiebler

2009: Juliane Schenk/Marc Zwiebler

2010: Birgit Michels (geb. Overzier)/Marc Zwiebler

2011: Birgit Michels (geb. Overzier)/Marc Zwiebler

2012: Juliane Schenk/Marc Zwiebler

2013: Birgit Michels (geb. Overzier)/Marc Zwiebler

2014: Birgit Michels (geb. Overzier)/Michael Fuchs

2015: Birgit Michels (geb. Overzier)/Marc Zwiebler

2016: Carla Nelte/Marc Zwiebler

 

Claudia Pauli

DBV Pressesprecherin


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst