SV GutsMuths Jena nominiert für den deutschen Dachpreis für freiwilliges Engagement

Jena, Juli 2020: Der SV GutsMuths Jena ist für den Deutschen Engagementpreis 2020 nominiert. Zuvor ist der SV GutsMuths Jena/Badminton bereits mit dem GRÜNEN BAND Für vorbildliche Talentförderung im Verein ausgezeichnet worden und geht nun ins Rennen um den Preis der Preise für freiwilliges Engagement. Ausgezeichnet wurde der SV GutsMuths Jena für das herausragende Engagement im Bereich der vorbildlichen Förderung von Kindern und Jugendlichen. Der besondere Einsatz für den Sport erfährt durch die Nominierung eine weitere hochrangige Anerkennung.

Chance auf bis zu 10.000 Euro Preisgeld

Der SV GutsMuths Jena hat jetzt die Chance bei der feierlichen Preisverleihung des Deutschen Engagementpreises am 3. Dezember 2020 in Berlin geehrt zu werden. Auf die Gewinnerinnen und Gewinner der fünf Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken warten Preisgelder in Höhe von je 5.000 Euro. Eine Experten- Jury bestimmt die Preisträgerinnen und Preisträger dieser Kategorien. Über den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis stimmen die Bürgerinnen und Bürger im Herbst 2020 online unter www.deutscher-engagementpreis.de ab.

Der SV GutsMuths Jena freut sich sehr über diese erneute Anerkennung seiner langjährigen herausragenden Talentförderung. Dies stellt auch eine großartige Wertschätzung für alle Trainer, Betreuer und Helfer dar, die uns meist ehrenamtlich unterstützen und sich mit großem Einsatz für den Verein engagieren. Starke, konsequente Nachwuchsarbeit macht sich bezahlt.

Weitere Informationen unter: https://www.sv-gutsmuths-jena.de/badminton-jena/

Der Deutsche Engagementpreis

Der Deutsche Engagementpreis ist der Dachpreis für bürgerschaftliches Engagement in Deutschland. Er würdigt das freiwillige Engagement von Menschen in unserem Land und all jene, die dieses Engagement durch die Verleihung von Preisen unterstützen. Über 700 Wettbewerbe und Preise gibt es in Deutschland für freiwilliges Engagement. Sie können ihre Preisträgerinnen und Preisträger für den Deutschen Engagementpreis nominieren. Ziel ist es, die Anerkennungskultur in Deutschland zu stärken und mehr Menschen für freiwilliges Engagement zu begeistern.

Initiator und Träger des seit 2009 vergebenen Deutschen Engagementpreises ist das Bündnis für Gemeinnützigkeit, ein Zusammenschluss von großen Dachverbänden und unabhängigen Organisationen des Dritten Sektors sowie von Experten und Wissenschaftlern in Deutschland. Förderer sind das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, die Deutsche Fernsehlotterie und die Deutsche Bahn Stiftung.

Weitere Informationen unter www.deutscher-engagementpreis.de

 
Logo Deutscher Engagement Preis



Grafik 30 Jahre Thüringer Badminton-Verband e.V.

Anzeigen
Anzeige Oliver

Anzeige Victor

Anzeige Wilson

Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.