DBV-Leistungsnadel in Silber verliehen

Christa Zeiß, die Vereinsvorsitzende des TSV 1911 Themar und Spielerin der SG Feinmess Suhl,  wurde anlässlich der Thüringer Altersklassenmeisterschaften mit der Leistungsnadel des Deutschen Badminton-Verbandes e.V. in Silber ausgezeichnet. Damit ging erstmalig eine solche hohe Auszeichnung nach Thüringen.

Das Präsidium des Thüringer Badminton-Verbandes e.V. gratuliert recht herzlich.

2016 krönte Christa mit zwei Europameistertiteln (Einzel und Doppel) ihre langjährige Laufbahn. Mit 12 Jahren erkämpfte sie sich erstmals den Titel eines DDR-Meisters im Mädcheneinzel-Einzel AK 12, weitere Meistertitel eroberte sie bis 1990. 8 Deutsche Meistertitel (Einzel, Doppel), zahlreiche Meistertitel bei Südwestdeutschen und Landesmeisterschaften folgten.

Christa hat mit ihren Leistungen als Aktive, Übungsleiterin und ehrenamtlicher Funktionär wesentlichen Anteil an der positiven Entwicklung des Badmintonsports in Thüringen.

Für Christa Zeiß kam die Auszeichnung im Rahmen der Thüringer O35-Landesmeisterschaften als große Überraschung daher.

 

"Ich war total überrascht und habe mich darüber riesig gefreut."

Autor: Christa Zeiß

 

In Vertretung übergaben der Vizepräsident Sport des Thüringer Badminton-Verbandes Volker Croll und seine Frau Heide an Christa Zeiß (r.)  die Leistungsnadel des Deutschen Badminton Verbandes.


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst