Südwestdeutsche Meisterschaften (O19)

Johann Höflitz von 2. Bundesligisten SV GutsMuths Jena hat seinen Südwestdeutschen Meistertitel (O19) im Herreneinzel verteidigt. Damit wurde Höflitz, der im vergangenen Jahr den Herreneinzeltitel erstmals nach Thüringen holte und 2019 als Topgesetzter aufschlug, diesen Erwartungen gerecht. In jeweils zwei Sätzen schaffte er den Halbfinaleinzug. Dort traf er auf seinen Vereinskollegen Lennart Notni, der ebenfalls ein starkes Turnier spielte. Bei den Landesmeisterschaften vor wenigen Wochen konnte der 19-jährige Notni den älteren Höflitz überraschend in drei Sätzen niederringen. Dieses Mal ließ Johann seinem Gegenüber keine Chance. Für Lennart bedeutete das einen starken dritten Platz. Den teilte er sich mit Pit Hofmann (ebenfalls GutsMuths Jena), der im Semifinale an Peter Lang (SV Fun-Ball Dortelweil / Hessen) gescheitert war. Im anschließenden Duell um die Meisterkrone behauptete sich Johann Höflitz mit 21:19 und 21:15 gegen Lang und konnte so seinen Vorjahrescoup wiederholen. Zudem erspielte sich Johann Höflitz gemeinsam mit Moritz Predel (SV GutsMuths Jena) den dritten Platz im Herrendoppel.
Dreimal Edelmetall erkämpften Thüringens Damen in der Einzelkonkurrenz. Den Sprung ins Endspiel schaffte Maxi Stelzer (OTG 1902 Gera). Hier musste sie sich mit 19:21, 21:17 und 12:21 Theresa Wurm (SV Fun-Ball Dortelweil / Hessen) geschlagen geben und wurde Südwestdeutsche Vizemeisterin. Bronze gab es zum einen für Lisa Geppert (OTG 1902 Gera), die im Semifinale Maxi Stelzer unterlegen war, zum anderen für Nicole Bartsch (SV GutsMuths Jena), die im Halbfinale an der späteren Siegerin Theresa Wurm gescheitert war.
Im Damendoppel endete die regionale Meisterschaft für Maxi Stelzer und Nicole Bartsch mit einer Silbermedaille. Sie mussten im Endspiel den Topgesetzten Theresa Wurm und Annika Horbach (SV Fun-Ball Dortelweil) den Vortritt lassen.
Auch im Mixed mischten die Thüringer vorne mit und erkämpften Edelmetall. Alois Henke (OTG 1902 Gera) und Partnerin Nicole Bartsch (SV GutsMuths Jena) schafften den Sprung auf das Treppchen. Sie belegten den dritten Rang.
Die Südwestdeutschen Meisterschaften sind die regionalen Meisterschaften der Gruppe Mitte. Dort kämpfen die Besten der Landesverbände Thüringen, Saarland, Rheinland, Rheinhessen-Pfalz und Hessen um Medaillen und die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften. Die 67. Deutschen Meisterschaften finden vom 31. Januar bis zum 3. Februar in der Seidenstickerhalle in Bielefeld statt. Neben den Thüringer Medaillenträgern hat sich Laura Adam (SV GutsMuths Jena) das Ticket für die nationalen Titelkämpfe erspielt.

Ergebnisse

Herreneinzel
1. Johann Höflitz (SV GutsMuths Jena)
2. Peter Lang (LV Hessen)
3. Pit Hofmann (SV GutsMuths Jena)
3. Lennart Notni (SV GutsMuths Jena)

5. Moritz Predel (SV GutsMuths Jena)
5. Alois Henke (OTG 1902 Gera)
17. Toni Krause (SV GutsMuths Jena)
17. Tom Wnedt (OTG 1902 Gera)
17. Sebastian Kokott (OTG 1902 Gera)

Dameneinzel
1. Theresa Wurm (LV Hessen)
2. Maxi Stelzer (OTG 1902 Gera)
3. Lisa Geppert (OTG 1902 Gera)
3. Nicole Bartsch (SV GutsMuths Jena)

5. Laura Adam (SV GutsMuths Jena)
13. Luisa Schubert (1. Erfurter BV)
17. Kristin Böhme (SV 1880 Unterpörlitz)
17. Franziska Fromm (1. BC Mühlhausen)
17. Patricia Reinhardt (SG Feinmess Suhl)

Herrendoppel
1. Sandro Kulla/Peter Lang (LV Hessen)
2. Johannes Grieser/Sebastian Grieser (LV Hessen)
3. Julian Lohau/Patrick Scheiel (LV Saarland)
3. Moritz Predel/Johann Höflitz (SV GutsMuths Jena)

9. Toni Krause/Calvin Kleft (SV GutsMuths Jena)
9. Alois Henke/Sebastian Kokott (OTG 1902 Gera)
9. Pit Hofmann/Lennart Notni (SV GutsMuths Jena)
17. Manuel Fromm/Thomas Handtke (1. BC Mühlhausen)

Damendoppel
1. Annika Horbach/Theresa Wurm (LV Hessen)
2. Maxi Stelzer/Nicole Bartsch (OTG 1902 Gera/SV GutsMuths Jena)
3. Sarah Kämpf/Laura Lang (LV Rheinland/LV Saarland)
3. Theresa Ebertz/Ina Vermaßen (LV Rheinland)

5. Laura Adam/Lisa Geppert (SV GutsMuths Jena/OTG 1902 Gera)
9. Kristin Böhme/Patricia Reinhardt (SV 1880 Unterpörlitz/SG Feinmess Suhl)
9. Luisa Schubert/Alisara Schneider (1. Erfurter BV/LV Hessen)
17. Angelika Lang/Franziska Fromm (1. BC Mühlhausen)

Mixed
1. Peter Lang/Theresa Wurm (LV Hessen)
2. Lukas Vogel/Sandra Emrich (LV Hessen)
3. Alois Henke/Nicole Bartsch (SV GutsMuths Jena/OTG 1902 Gera)
3. Julian Lohau/Ann-Kathrin Hippchen (LV Saarland)
...
6. Toni Krause/Maxi Stelzer (SV GutsMuths Jena/OTG 1902 Gera)
6. Johann Höflitz/Lisa Geppert (SV GutsMuths Jena/OTG 1902 Gera)
9. Moritz Predel/Aileen Krein (SV GutsMuths Jena/LV Saarland)
9. Lennart Notni/Kristin Böhme (SV GutsMuths Jena/SV 1880 Unterpörlitz)
17. Robert Janz/Luisa Schubert (LV Hessen/1. Erfurter BV)
17. Pit Hofmann/Laura Adam (SV GutsMuths Jena)
17. Tom Wendt/Angelika Lang (OTG 1902 Gera/1. BC Mühlhausen)
17. Manuel Fromm/Franziska Fromm (1. BC Mühlhausen)

Federball aufheben - (c) Wenke Thron


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst