Am Wochenende vom 08.10-10.10.2021 veranstaltete der Deutsche Badminton-Verband seinen 57.Ordentlichen Verbandstag in Berlin.

Ausrichter vor Ort war der Badminton-Verband Berlin-Brandenburg e.V., an den hiermit ein herzliches Dankeschön für tolle Organisation der Veranstaltung geht. Der Thüringer Badminton-Verband e.V. war durch den Präsidenten Volkmar Burgold, Vizepräsident Sport Volkmar Croll (Sportwartetagung) sowie Christoph Jury von der Geschäftsstelle vertreten. Bereits am Freitag fand die Konferenz der Landesverbände (Präsidenten, Vorsitzende) mit dem DBV-Präsidium statt. Neben Änderungen der Satzung, Ordnungen und internationalen Vorgaben im Schiedsrichterwesen sowie dem Rechenschaftsbericht, konnten die Landesverbände eine Senkung der Mitgliedsbeiträge für 2022 erzielen. Weiterhin kam zu mehreren Ehrungen. Hervorheben möchten wir die von uns ausdrücklich begrüßte Auszeichnung für Thomas Lohwieser für sein jahrelanges ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit. Er bekam dafür vom Deutschen Badminton-Verband den Ehrenring.
Bereits im Juni 2022 wird der nächste DBV-Verbandstag durchgeführt. Wir freuen uns als Landesverband über den Zuschlag zur Ausrichtung der Veranstaltung im grünen Herzen von Deutschland.

 


TBV Logo

AirBadminton

Anzeigen
Anzeige Oliver

Victor Banner

Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.