Der Deutsche Badminton-Verband e.V. (DBV) ist mit ca. 190.000 Mitgliedern in 16 Landesverbänden der größte europäische Dachverband. Für die Geschäftsstelle in Mülheim an der Ruhr wird zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine/ein Assistentin/Assistent der Geschäftsführung (m/w/d) gesucht.Die Vollzeitstelle ist zunächst auf 24 Monate befristet mit dem Ziel einer anschließenden Entfristung.

Weitere Details sind der Ausschreibung zu entnehmen.

[zur Stellenausschreibung im Dokumentenpool]

[zur Stellenausschreibung beim DBV]

Der DBV hat einen Leitfaden zur Thematik gendersensible Sprache entwickelt und stellt diesen den Vereinen und Verbänden für ihre Arbeit zur Verfügung. Dieser kann in unserem Dokumentenpool im Bereich "Sonstiges" heruntergeladen werden.

[zum Download]

Schlägergriff und zwei Federbälle

Nachdem das Präsidium des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) bereits am 13. März 2020 beschlossen hatte, aufgrund der Corona-Pandemie den DBV-Spielbetrieb bis – zunächst – zum 31. Mai 2020 auszusetzen, entschied das Führungsgremium des olympischen Spitzenverbandes nun, die Deutschen Meisterschaften, die in diesem Zeitraum unter der Regie des DBV stattgefunden hätten, keinesfalls nachzuholen.

Der Deutsche Badminton-Verband e.V. sucht zur Verstärkung des Paralympischen Leistungssportbereiches ab dem 01. September 2019 in Vollzeit einen Chef-Bundestrainer Para-Badminton (m/w/d) und einen einen Leistungssportreferenten Para Badminton (m/w/d) in Teilzeit (ca. 26 Stunden/Woche). Bewerbungsende ist am 26.08.2019.

Alle Details gibt es auf badminton.de.


Grafik 30 Jahre Thüringer Badminton-Verband e.V.

Anzeigen
Anzeige Oliver

Anzeige Victor

Anzeige Wilson

Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.