Deutscher Para-Badmintonspieler Thomas Wandschneider auf der Kandidatenliste

Logo der Badminton Europe ConfederationEs ist wieder soweit. Der europäische Dachverband, die Badminton Europe Confederation (BEC), sucht in verschiedenen Kategorien die Sportler des Jahres 2016. Auf den Listen sind prominente Namen wie Gabrielle Adcock (England), Carolin Marin (Spanien), Viktor Axelsen und Jan Ø. Jørgensen (beide Dänemark).

In der Kategorie "Para-Badminton" gehört der Deutsche Para-Badmintonspieler Thomas Wandschneider zu den Nominierten. Er gewann 2016 zweimal Gold bei den Europäischen Para-Badminton Meisterschaften.

Sowohl auf der Internetseite von Badminton Europe, als auch auf der BEC-Facebookseite, kann für die Kandidaten abgestimmt werden. Die Sportlerwahl endet am 23. Februar 2017 um 12:00 Uhr MEZ. Die Ehrung erfolgt am 1. April 2017 in Prag.

 


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst