Talen Team Lehrgang

Mit insgesamt 3 Spielern war Trainerin Christina Roscher beim diesjährigen Dezentralen Sichtungslehrgang des Talent-Team Deutschlands U13.
Geleitet wurde der Lehrgang durch die Co. Bundeshonorartrainer Talententwicklung Lukas Gunzelmann und Mathias Jauk.
Insgesamt 34 motivierte Kinder und 6 Trainer der beteiligten Landesverbände gaben drei Tage lang ihr bestes.

Die Thüringer Clara Gründel, Benno Oßwald (beide SV GutsMuths Jena) und Luis Haupt (Blau Weiß Niederroßla) - die Bad Frankenhauserin Satine Tobien musste leider verletzungsbedingt absagen - präsentierten sich dabei gut. In insgesamt 9 Einheiten wurde den Kindern alles abverlangt.
Viele Trainingseinheiten in Kleingruppen, Matchrunden und Athletiktraining standen dabei auf dem Plan.

Nach dem zweiten Dezentralen Lehrgang für den Norden wird das neue Talent-Team Deutschland U13 berufen. Wir dürfen gespannt sein, ob es auch ein Thüringer geschafft hat und damit beim nächsten Lehrgang in Mülheim dabei sein darf.

Talen Team Lehrgang


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst