Am Sonntag, den 3. Oktober, empfangen die Saalstädter in der ersten Badminton Bundesliga den Blau-Weiss Wittorf-Neumünster in ihrer heimischen Halle.

Nachdem am letzten Wochenende gegen den TSV Trittau ein überraschender Punkt geholt werden konnte, wollen die Jenaer Badmintonspieler an ihre Leistung anknüpfen. Die Nordlichter haben mit Matthias Kicklitz den amtierenden Jugendeuropameister im Mixed in ihren Reihen und können ihren Kader mit national und international bekannten Namen füllen. Die Wittorfer können in der noch jungen Saison auf zwei gewonnene Begegnungen zurückblicken und sind damit die bisher einzige Mannschaft der Liga, die noch keine Niederlage einstecken musste.

Auf der Jenaer Seite wird es voraussichtlich wenig personelle Änderungen im Bezug zur Vorwoche geben. So sind auch in dieser Begegnung spannende Spiele zu erwarten, die ab 11:00 Uhr in der Halle des Sportgymnasiums Jena live verfolgt werden können.

 

Auf dem Foto ist Lisa Höflitz zu sehen.


TBV Logo

AirBadminton

Anzeigen
Anzeige Oliver

Victor Banner

Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.