Mehr als 100 Teilnehmer folgten der Einladung

Das 18. Arnstädter Neujahrsturnier mit insgesamt 121 Teilnehmern aus Thüringen, Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt war wieder ein voller Erfolg. In zwei Spielklassen (Freizeit und Aktive bis Bezirksklasse) wurden in 212 Spielen die Sieger im Herrendoppel, Damendoppel und Mixed ermittelt.

Die SG Empor Arnstadt, als Veranstalter, und die Teilnehmer waren mit der Durchführung sehr zufrieden. Es gab viele spannende, ausgeglichene Spiele und die unterschiedlichsten Gewinner.

Die Titelträger:

DD/Aktive: S. Freytag/N. Bachmann (SV Blau-Weiß Gotha)
DD/Freizeit: S. Schlossarek/C. Michel (SG 19151 Sonneberg/1. BC Schmalkalden)
HD/Aktive: M. Schamel/F. Kropf (EC Bayreuth/TS Kronach)
HD/Freizeit: N. Kessler/M. Drehmann (SV Greifensetin)
Mix/Aktive: J. Schnappauf/M. Karl (TS Kronach)
Mix/Freizeit: J. Lippold/C. Michel (1. BC Schmalkalden)

Schamel/Kropf gewannen die Herrendoppelkonkurrenz der Aktiven.


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst