Auch der zweite Tag der Deutschen Altersklassenmeisterschaften (O35-O75) brachte Edelmetall für den Thüringer Badminton-Verband.
Heide Croll (ESV Lok Erfurt) belegte mit Partnerin Helga Peeck (BC Ginsheim-Mainspitze) den zweiten Platz im DD O70.
Angelika Lang (1. BC Mühlhausen) und Sigrid Bleymehl-Schley vom TuS Wiebelskirchen wurden gemeinsam Dritte IM DD O55.
Ebenfalls über dritte Ränge konnten sich Ulrike Hädicke/Jutta Rahaus (SV Elsterstal Silbitz-Crossen/ESV Lok Erfurt) im DD O65 sowie Gerd Jacobi/Dieter Behrendt (ESV Lok Erfurt) im HD O70 freuen.
Herzlichen Glückwunsch.

Ergebnisse Damendoppel:
O35: 9. Anne Seifert/Sabine Ruth (SV 1880 Unterpörlitz/SKV Büdesheim)
O45: 5. Nadja Jasper/Daniela Bertuleit (SG Feinmess Suhl/BC TuS Bad Marienberg)
O50: 9. Antje Bauer/Sylke Preetz (ESV Lok Erfurt/TSV Barsinghausen)
O55. 3. Angelika Lang/Sigrid Bleymehl-Schley (1. BC Mühlhausen/TuS Wiebelskirchen)
O65: 3. Ulrike Hädicke/Jutta Rahaus (SV Elsterstal Silbitz-Crossen/ESV Lok Erfurt)
O70. 2. Heide Croll/Helga Peeck (ESV Lok Erfurt/BC Ginsheim-Mainspitze)

Ergebnisse Herrendoppel:
HD O55: 9. Hendrik Hausdörfer/Karsten Großgebauer (SG Feinmess Suhl)
HD O70: 3. Gerd Jacobi/Dieter Behrendt (ESV Lok Erfurt); 9. Bernd Jünemann/Günther Wiprich (1. BC Mühlhausen/TGM Mainz-Gonsenheim)

 

Ulrike Hädicke (SV Elstertal Silbitz-Crossen)


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst