Aufgrund der Covid-19-Pandemie konnten die Deutschen Meisterschaften O19 nicht wie gewohnt Anfang des Jahres in Bielefeld ausgetragen werden. Es kam zu einer Verlegung in den Sommer. Neuer Termin ist das bevorstehende letzte Augustwochenende.
Die Deutsche Meisterschaft, die in den letzten 18 Jahren stets in der Seidensticker Halle Bielefeld ausgetragen wurde, kann aufgrund der verschärften Vorschriften sowie der unsicheren Bedingungen und den daraus resultierenden finanziellen Schwierigkeiten nicht in Bielefeld stattfinden. Nichtsdestotrotz finden die 69. Deutschen Meisterschaften am kommenden Wochenende statt. Neuer Austragungsort ist die Westenergie Sporthalle in Mülheim an der Ruhr.
Der Thüringer Badminton-Verband e.V. wird insgesamt mit 10 Sportlerinnen und Sportlern der Vereine OTG 1902 Gera sowie dem SV GutsMuths Jena e.V. vertreten sein.

Dazu zählen in alphabetischer Reihenfolge:
Nicole Bartsch, Ludwig Bram, Johann & Lisa Höflitz, Charlotte Mund, Lennart Notni, Maxi Stelzer, Tabea Tirschmann, Julian Voigt & Tom Wendt.
Die schwerste Aufgabe in der Erstrundenbegegnung erwartet Maxi Stelzer von OTG 1902 Gera, die es mit der Olympiateilnehmerin und auf Rangliste 1 gesetzten Yvonne Li zu tun bekommt.

Aber auch die restlichen Spielerinnen und Spieler erwarten schwere Aufgaben im Laufe des Turniers, da neben Kai Schäfer (SV Fun-Ball Dortelweil), Yvonne Li (SC Union Lüdinghausen), Isabel Herttrich (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) und Mark Lamsfuß (1. BC Wipperfeld) allein vier von fünf Olympiateilnehmern in der Westenergie Sporthalle aufschlagen werden.

Wir wünschen den Thüringer Sportlerinnen und Sportlern spannende Spiele und viel Erfolg für die bevorstehenden Aufgaben.


TBV Logo

AirBadminton

Anzeigen
Anzeige Oliver

Victor Banner

Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.