Wie für viele Wirtschaftszweige und den privaten Bereich, ist auch der Amateursport vom neuerlichen Lockdown betroffen. Dennoch gibt es für den Thüringer Badmintonsport in diesen Tagen auch eine positive Nachricht. Die Ausrichtergemeinschaft SV 1880 Unterpörlitz/1. Ilmenauer BC, die bereits mehrfach bei der Austragung von Deutschen Nachwuchsranglisten oder überregionalen Turnieren überzeugen konnte, hat nun den Zuschlag für eine Deutsche Meisterschaft erhalten.

Im Rahmen des 56.Ordentlichen Verbandstages des Deutschen Badminton-Verbandes wurden am Wochenende die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen U15, U17 und U19 an die beiden Vereine aus dem Ilmkreis vergeben. Diese werden vom 26. bis zum 28.11.2021 stattfinden. Für die Altersklasse U15 wird es die 50. Auflage sein, für die AK U17 die 43. und die U19 wird zum 70. Mal die Deutschen Meister küren.

Wir gratulieren unseren beiden Mitgliedsvereinen zum Erhalt des Zuschlages und hoffen, dass im kommenden Jahr die Fahrwasser in Sachen Covid-19 ruhiger werden, so dass die Meisterschaften stattfinden können.
 

Vergabe von Deutschen Meisterschaften

53. Deutsche Meisterschaften U22
22.-24.04.2022
1. BC Beuel 1955 e.V. 35.

Deutsche Meisterschaften O35-O75
27.-29.05.2022
DJK Sportgemeinschaft Solingen e.V.

10. Deutsche Meisterschaften U13
04./05.12.2021
1. BC Beuel 1955 e.V.

50. Deutsche Meisterschaften U15
43. Deutsche Meisterschaften U17
70. Deutsche Meisterschaften U19
26.-28.11.2021
1. Ilmenauer BC/ SV 1880 Unterpörlitz e.V.

57. Deutsche Mannschaftsmeisterschaften U19
48. Deutsche Mannschaftsmeisterschaften U15
29.04.-01.05.2022
1. BV Mülheim1956 e.V.

 
Auf dem Foto ist ein Federball mit einem unscharfen Hintergrund zu sehen.



Grafik 30 Jahre Thüringer Badminton-Verband e.V.

Anzeigen
Anzeige Oliver

Anzeige Victor

Anzeige Wilson

Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.