Aktuell nimmt die Anzahl der Landkreise, die sich in der Warnstufe 2 befinden, leider zu. Damit greift die 3G-Regel anzwuenden für den Sport in geschlossenen Räumen sowie außerhalb für Kontaktsportarten und ab Warnstufe 3 im gesamten organisierten Sport. Die Vorgaben dazu sind seit September 2021 nicht mehr in der Thüringer Sonderverordnung geregelt, sondern die gesetzlichen Maßnahmen, die speziell den organisierten Sport betreffen, finden sich in der sogenannten KiJuSSpo-VO (§46) mit Vorgaben für Kindertageseinrichtungen, Jugendhilfe, Schulen und den Sportbetrieb. Zuständig ist das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Zudem gilt es die dazugehörige Allgemeinverfügung des Sportministeriums zu beachten (Nr. 10). Die regional erlassenen Allgemeinverfügungen verweisen bei ihren Vorgaben zum Sport daher stets auf die KiJuSSpo-VO und deren Regelungen in den laut Corona-Frühwarnsystem geltenden einzelnen Warnstufen. Alle wichtigen Hinweise zum Sportbetrieb kompakt geordnet sind auf der LSB-Homepage zu finden. In einer Grafik sind die gesetzlichen Vorgaben übersichtlich aufgeführt, aktualisierte Handlungsempfehlungen geben detaillierte Informationen – von der Umsetzung der 3G-Regel bis zum Optionsmodell bei Sportevents sowie Vorgaben zu Wettkämpfen mit oder ohne Zuschauer, den Bereich der Mitgliederversammlungen sowie die Durchführung von Aus- und Fortbildungen. Weiterhin sind Tipps zu finden, wenn Teilnehmende aus mehreren Landkreisen vor Ort sind, wann Wettkämpfe anzuzeigen bzw. anzumelden sind, wie der Nachweis der Testung bei Schülern auszusehen hat, warum Reithallen als Indoorsport und Fußball als Kontaktsport eingestuft werden und welche Konsequenzen sich jeweils daraus ergeben. Ebenfalls sind alle wichtigen gesetzlichen Grundlagen verlinkt. Der LSB ist regelmäßig im Austausch mit dem Sportministerium, damit die Einschränkungen für den organisierten Sport trotz aktuell steigender Inzidenzen so gering wie möglich ausfallen.

[zum Corona-Special]


TBV Logo

AirBadminton

Anzeigen
Anzeige Oliver

Victor Banner

Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.