Logo LSB ThüringenDer 10. Landessporttag des Landessportbundes Thüringen ist Geschichte. Prof. Dr. Stefan Hügel aus Weimar erhielt von den Delegierten das Vertrauen als neuer Präsident des Landessportbundes Thüringen. Peter Gösel, der seit Gründung des Landessportbundes eng mit dem Thüringer Sport verbunden ist, wurde von den Delegierten zum Ehrenpräsidenten des Landessportbundes gewählt. Mit der Teilnahme von Ministerpräsident Bodo Ramelow und DOSB-Präsident Alfons Hörmann, Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee, Helmut Holter – Minister Bildung, Jugend und Sport sowie weiterer Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben fand der Thüringer Sport eine große Aufmerksamkeit. Neben einer eindrucksvollen Bilanz des Thüringer Sports wurden entscheidende Beschlüsse für die Zukunft gefasst. Diese gilt es mit einer neuen Präsidiumsstruktur umzusetzen. Erstmals wird es in Thüringen neben dem ehrenamtlichen Präsidium einen hauptamtlichen Vorstand geben.

Die Beschlüsse stellen uns als Badmintonlandesverband vor neue anspruchsvolle Aufgaben, die es auf dem 10.Verbandstag des Thüringer Badminton-Verbandes im März 2019 zu beraten gilt. Sehr erfreulich, der Badmintonsport war Bestandteil eines Filmbeitrages zum Thüringer Sport! Das Jahr 2019 ist ein Jahr des Kinder- und Jugendsports! Eine entsprechende Vereinbarung wurde im Rahmen des Landessporttages unterzeichnet.

Vor uns steht die Hauptaufgabe, unseren Landesverband ergebnisorientiert weiter zu entwickeln und vor allem durch weitere Mitgliedsvereine zu stärken. Wir rufen alle Vereine auf, unseren Sport weiter in die Öffentlichkeit zu bringen. Gemeinsam muss es uns gelingen, das Ehrenamt zu stärken. In Vorbereitung unseres Verbandstages, ist insbesondere die Unterstützung der Vereine gefragt. Wir benötigen engagierte Sportfreundinnen und Sportfreunde für Präsidiumsfunktionen und für die Verbandsausschüsse.

Materialien zum Landessporttag gibt es hier.

Volkmar Burgold
Präsident des Thüringer Badminton-Verbandes e.V.


Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst