Netzgeflüster

Willkommen auf der Internetseite des Thüringer Badminton-Verband e.V.

Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hat in seinem Urteil vom 13. September 2022 (Az.: 1 ABR 22/21) entschieden, dass Arbeitgeber verpflichtet sind, ein System einzuführen, mit dem die von den Arbeitnehmern geleistete Arbeitszeit erfasst werden kann. Wie ein solches System z.B. bei Vertrauensarbeitszeit oder im mobilen Arbeiten aussehen kann oder muss, dazu hat sich das BAG nicht geäußert. Für rein ehrenamtliche Tätigkeiten gilt diese Verpflichtung nicht – jedenfalls nicht direkt.

Website-Betreiber, darunter auch Sportvereine, erhalten vermehrt Forderungsschreiben, nach denen sie zwischen 100 und 500 Euro Abmahngebühren bezahlen sollen, weil sie Googles kostenlose Fonts (frei verwendbare Schriftarten) in ihre Websites eingebettet haben. Die Abmahnungen werfen ihnen einen „unzulässigen Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht" und einen Verstoß gegen die Datenschutz-Grundverordung (DSGVO) vor. Nun gibt es leichte Entwarnung.

Gibt es eine bestimmte Firma vor Ort, die sich im Sport engagiert, den regionalen Sportverein sponsert und die den Sport auch in schwierigen Situationen unterstützen? Zeit um Danke zu sagen - gemeinsam mit der Industrie- und Handelskammer Erfurt möchte die Thüringer Ehrenamtsstiftung das regelmäßige Engagement kleiner und mittelständischer Unternehmen für das Gemeinwohl würdigen.

Die „Sterne des Sports“ sind Deutschlands bedeutendste Auszeichnung für das gesellschaftliche Engagement von Sportvereinen. Bereits jetzt ist es möglich, sich für den Wettbewerb 2023 zu bewerben. Wie dies genau funktioniert, wird am 29. November von 17 bis 18.30 Uhr in einer Online-Infoveranstaltung erklärt. Erläutert werden Ziel, Inhalte und Chancen des Wettbewerbs sowie die zwei möglichen Bewerbungswege. Die inhaltliche Gestaltung erfolgt durch die Referierenden des DOSB und der VR-Banken sowie der Vertreter*innen der Landessportbünde Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail.

[zur Anmeldung]

Der Landessportbund vergibt wieder den Medienpreis. Gesucht sind im Jahr 2022 - der 13. Auflage des Wettbewerbs - Bewerbungen in der Kategorie "#hauptsacheMuskelkater - werbewirksame Aktionen und Events zur Mitgliedergewinnung" sowie in Rubrik 2 „Sport und Geschichte" besondere Buchpublikationen zu Themen der Thüringer Sportgeschichte.

Mit einigen Neuerungen geht die Wahl der Thüringer Sportler des Jahres in ihre 31. Auflage. Der Landessportbund, die Stiftung Thüringer Sporthilfe und der Thüringer Sportjournalistenclub haben sich gemeinsam mit dem Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverband und der Sportlerwahl-Jury dazu entschieden, die bisherige eigenständige Kategorie der Behindertensportler*innen in die bestehenden Kategorien Frauen, Männer und Mannschaft zu inkludieren.

Bad Marienberg war am Wochenende Schauplatz der Südwestdeutschen Nachwuchsmeisterschaften. Die Besten der Landesverbände Thüringen, Saarland, Rheinland, Rheinhessen-Pfalz und Hessen ermittelten in den Altersklassen U13, U15, U17 und U19 ihre neuen Meister im Einzel, Doppel und Mixed.

9 Mädchen und 12 Jungen treten am Freitag die Reise nach Bad Marienberg( Rheinland-Pfalz) an. Bei den Südwest-Deutschen Meisterschaften geht es um die begehrten Fahrkarten zu den Deutschen Nachwuchsmeisterschaften. Das Thüringer Team wird von Michael Otto, Mathias Jauk, Alexander Dycke und Mathias Schön betreut. Unsere Nachwuchstalente werden alle daran setzen, die guten Leistungen bei den Turnieren 2022 zu bestätigen. Das Präsidium des Thüringer Badminton-Verbandes wünscht allen viel Erfolg!

Teilnehmer: U13: Dina Strumpf, Jule Meinhardt, Linus Linz, Maximilian Müller U15 Lilli Stempler, Fanni Wendt, Sina Otto, Antonia Schön, Alina Hedler, Moritz Jauk, Julius Schuchhardt, Emanuel Zitzmann
U17: Clara Gründel, Benno Oßwald, Luis Haupt, Florian Belke, Nils Ohlow, Lennert Pompe
U19: Pheline Krüger, Florian Otto, Leon Schröder

Wir möchten noch einmal an die interessante Trainerfortbildung mit Daniel Stark erinnern. Noch gibt es freie Plätze.Diese findet am Wochenende vom 19.-20.11.22 statt. Die Fortbildung widmet sich ausschließlich dem wettkampforientierten Vereinstraining mit Erwachsenen bzw. älteren Jugendlichen. Inhaltliche Schwerpunkte sind hierbei: Das Kennenlernen von modernen Spiel-und Übungsformen, das Sammeln von Ideen zum Taktiktraining und das Entdecken von Möglichkeiten von systematischer Leistungsentwicklung im Vereinstraining. Hinweis: Im Mittelpunkt dieser Ausbildung steht das eigene praktische Erfahren von Übungs-bzw. Spielformen. Die Details sind der Ausschreibung zu entnehmen.

[zur Ausschreibung]

Im Dokumentenpool steht ab sofort die Ausschreibung für die Landesmeisterschaften O19 zum Download bereit. Diese werden am Wochenende vom 3. zum 4. Dezember 2022 in der Geraer Panndorfhalle ausgetragen. Der TBV freut sich über eine rege Teilnahme aus den Vereinen. Die Details sind der Ausschreibung zu entnehmen. An dieser Stelle möchten wir auch noch einmal an das 3. LRLT O19 in Jena erinnern, das am 06.11.2022 stattfindet.

[zu den Ausschreibungen]

Über Gera, Jena und Erfurt startete das große Team Thüringen am Freitag in Richtung Drackenburg an der Weser. Gut ausgeruht und nach leckerem Frühstück begannen am Samstag die Einzeldisziplinen U13. Während die Jenaer Linus und Maximilian, sowie Jannis aus Gera schon einige Erfahrungen bei A- Ranglisten gesammelt haben, war das Turnier in Liebenau die erste A- Rangliste für Simon und Felix aus Erfurt, sowie Juri aus Gera.

Der Seniorensporttag des TSV 1864 Mengersgereuth-Hämmern war ein voller Erfolg. 34 Interessierte und jung Gebliebene über 60 Jahre trafen sich am 10.10.2022 in der Meng-Hämm-Arena um bei viel Spaß an den Federball zu schlagen.

Zur Vorbereitung der Vereinsförderung 2023 ist die Registrierung aller hierfür relevanten gültigen Lizenzverlängerungen und/oder Lizenz-Neuausstellungen (gültig ab 1. Januar 2022) erforderlich. Die Vereine sollen diese Lizenznachweise ganzjährig, spätestens bis zum 31. Oktober 2022, bei dem für sie zuständigen Kreis- oder Stadtsportbund per E-Mail einreichen. Es ist wichtig zu wissen, dass Lizenznachweise, die später eingereicht werden, nicht mehr für die Vereinsförderung 2023 berücksichtigt werden können.

[weitere Informationen]

Im Februar 2023 beginnt in NRW ein Ausbildungslehrgang zum B-Trainer. Daran können sowohl C-Trainer Leistungs- als auch Breitensport teilnehmen, da es auch eine B-Breitensportausbildung gibt.

[zu den Details]

 

In den kommenden Wochen gibt es einige Turniere im O19 Bereich, unter anderem viele beliebte Vereinsturniere. Neben den beiden Turnieren des SV Gernrode (siehe weiter unten auf dieser Seite), gibt es folgende Turnierangebote.

  • Zwiebelcup in Weimar am 15.10.22. (F-Turnier)
  • Zwiebelcup in Weimar am 16.10.2022 (A/B-Turnier = LRL O19)
  • Mühlhäuser Einladungsturnier am 29./30.10.2022
  • 3. O-19 RL am 06.11.2022 in Jena
  • Holzlandmasters am 19./20.11.2022 in Hermsdorf (LRL O19)
  • LEM O19 am 03./04.12.2022 in Gera

[Ausschreibungen Vereinsturniere]
[Ausschreibungen LRL O19]

TBV Logo

Kooperationen

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.


Logo Special Olympics Thüringen

AirBadminton

Anzeigen
Anzeige Oliver

Victor Banner

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.