Netzgeflüster

Willkommen auf der Internetseite des Thüringer Badminton-Verband e.V.

In diesem Jahr richtet die Badmintonabteilung des SV Gernrode den nunmehr 3. Geimel Night Cup aus. Das Mitternachtsturnier findet am 16. November 2019 ab 19:00 Uhr in der Sporthalle in Gernrode statt. Gespielt wird in den Klassen Herren- und Damendoppel, jeweils im Aktiven- und Nichtaktiven bzw. Freizeitbereich.
Alles weiteren Details gibt es in der Ausschreibung. Die Meldungen für den Geimel Night Cup werden auf www.badminton-gernrode.de veröffentlicht!

Sportdeutschland.TV zeigt einen Livestream von den China Open.

  • Mittwoch, 18.09.19 - 1/16-Finale
  • Donnerstag, 19.09.19 - Achtelfinale
  • Freitag, 20.09.19 - Viertelfinale
  • Samstag, 21.09.19 - Halbfinale
  • Sonntag, 22.09.19 - Finale

Link zu Sportdeutschland.TV

Der Thüringer Badminton-Verband bietet in Zusammenarbeit mit dem Badmintonverband Sachsen die Möglichkeit an, sich zum DBV Talent-Scout ausbilden zu lassen. Mit Rainer Diehl (Wesel/DBV) konnte ein erstklassiger Referent für diese Ausbildung gewonnen werden. Alle Informationen gibt es in der Ausschreibung. Diese kann hier heruntergeladen werden.

Bitte unbedingt den Meldetermin am 20.09.19  beachten. Fragen zu dieser Ausbildung beantwortet TBV-Lehrwart Karsten Besser.

Trotz mehrerer Versuche, die Fortbildung durch Zusammenlegung mit der C-Trainer Breitensport Ausbildung, noch durchführen zu können, muss nach weiteren Absagen in den letzten Tagen die vorgesehene Fortbildung abgesagt. Mit  nur noch 6 angemeldeten Teilnehmern ist keine Finanzierung gegeben.

Wir werden dennoch positiv denken und weitere gute Fortbildungsangebote nach Mitteldeutschland holen. In Absprache mit Daniel Stark findet bereits die Suche nach einem neuen Fortbildungstermin im 4. Quartal 2019 statt.

Der DBV hat jüngst die Bundeskaderlisten für das 2. Halbjahr veröffentlicht. Die Meiningerin Tabea Tirschmann (SV GutsMuths Jena) gehört weiterhin dem Nachwuchskader 2 an.

Der Deutsche Badminton-Verband e.V. sucht zur Verstärkung des Paralympischen Leistungssportbereiches ab dem 01. September 2019 in Vollzeit einen Chef-Bundestrainer Para-Badminton (m/w/d) und einen einen Leistungssportreferenten Para Badminton (m/w/d) in Teilzeit (ca. 26 Stunden/Woche). Bewerbungsende ist am 26.08.2019.

Alle Details gibt es auf badminton.de.

Kooperation

Banner Projekt Mitteldeutschland

Ein Projekt der Landesverbände Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt.

Anzeige
Anzeige
Victor Interational
Ergebnisdienst